Hauptmenü

 
Mein geliebtes, vor Dir selbst noch verborgenes Wesen,

wie kostbar und einzigartig Du Dich gestaltet hast. Tief in Dir verborgen sind Wunderwelten welche auf Entdeckung warten. Als Du Dich dazu entschlossen hast, hier auf diese Welt zu kommen, schien alles so klar und einfach. Niemals hättest Du erwartet, dass der Schleier des Vergessens mit solch fatalen Empfindungen verbunden sein könnte. Du hast gewusst, wer Du bist; was Du bist. Du hast gewusst, wie viel Liebe Du bist. Die Frage nach Deinem Wert wurde niemals gestellt, weil niemals Dein Wert in Frage gestanden hatte. Du hast Dir eine Aufgabe gewählt und dafür hier eine Nation, eine Familie/Umfeld und Dein Geschlecht ausgesucht.

Jetzt wirkt der Schleier des Vergessens noch in Dir und deshalb glaubst Du die Illusion, die Du Deine Realität nennst - auch, damit Du Dich erfahren kannst. Nirgendwo sonst ist die Spielwiese so reichhaltig. Du kannst und darfst alles ausprobieren, um Deine persönlichen Erfahrungen zu machen.

Vielleicht hast Du Dich sehr Deiner Umgebung angepasst und durch das Vergessen keine Ahnung mehr, wer Du bist? Vielleicht war die Sehnsucht nach Liebe, so groß, dass Du bereit warst alles zu tun, um sie zu erhalten? Vielleicht hast Du Dich verbogen, weil Dir andere Wesen in Aussicht gestellt haben, Dich zu lieben, wenn Du so bist wie sie es wollen? Mein geliebtes Wesen nun ist die Zeit gekommen: erinnere Dich. Du wirst grenzenlos geliebt! Entscheide Dich dafür, von nun an Dich selbst immer mehr zu lieben und das Aufsteigen Deiner Erinnerung aus Deinem Innersten ist Dir gewiss!

Sei neugierig auf Dich, lerne Dich selbst wirklich kennen. Du entdeckst vieles, was Du verdrängt hast, bist Dir selbst immer für eine Überraschung gut, denn Du bist niemals immer der/die Gleiche. Je mehr Du Dich selbst wahrhaftig erfährst, erinnerst Du Dich auch Stück für Stück wer und was Du bist und welche Aufgabe Du Dir gegeben hast. Viele Helfer, sowohl physische, als auch körperlose, sind um Dich herum versammelt. Sie sind immer bei Dir. Niemals bist Du allein. Sie umsorgen Dich auch dann, wenn die Illusion des Alleinseins am größten ist und Du darunter zusammenzubrechen glaubst. Dies alles geschieht in so viel Liebe und immensem Verständnis für Dich. Sie bewegen sich ewig in der LIEBE, ein bewerten oder verurteilen ist ihnen vollkommen fremd!

Jetzt ist Deine Zeit der Erinnerung gekommen. Jetzt ist es Dir möglich, den Vorhang des Vergessens zu durchlichten. Es braucht allein Deine Absicht. Heerscharen von Helfern eilen voller FREUDE herbei und warten auf Deine Erlaubnis Dir zu helfen. Sie ehren Dich und Deinen freien Willen. Es ist Deine Entscheidung ob Du jetzt den Wunsch und die Bereitschaft in Dir erzeugst, die den Schleier auflösen wird. Vertraue Dir. Die Weisheit Deiner Seele sorgt dafür, das die Auflösung des Schleiers in der Zeit geschieht, die Deinem höchsten Wohle entspricht.

Deine SEELE ist voller FREUDE und erschafft den Weg den Schleier zu lüften. Da Du geliebtes Wesen vergessen hast, wie Du Deine SEELE verstehen kannst, hat sie viele Wege und Möglichkeiten kreiert, Dich zu erreichen. Ein Satz von einem Mitmenschen, eine Situation in einem Spielfilm, ein Spruch auf einem Werbeplakat - und in Dir beginnt die Information zu schwingen und Dich tief zu bewegen.

Krankheiten, Schmerzen und Leid sind ihre dramatischen Helfer, um Dich zurückzuholen zu Dir selbst, wenn es ihr sonst nicht gelungen ist, Dich zu erreichen. Ist Dir geliebtes Wesen dieser Gedanke neu, so frage Dich: währest Du im Zustand von kraftloser Starrheit, Festgefahrenheit und Interesselosigkeit (im Sinne vom Tunnelblick auf das Gewohnte) noch in der Lage eine Änderung herbeizuführen? Nein? Also braucht es etwas, was Du ganz und gar  n i c h t  haben willst, damit Du in Dir die KRAFT aktivierst, um eine Veränderung herbeizuführen...

Mit Deiner Zustimmung umfließt Dich nun sanft pulsierendes rosa Licht. Du bist unendlich geliebt und ewig geehrt. Erinnere Dich:  Nirgendwo sonst ist die Spielwiese so reichhaltig. Du kannst und darfst alles ausprobieren, um Deine persönlichen Erfahrungen zu machen  -  mit und in der FREUDE  -  auf, in und mit dieser Welt.

Ich bin Brigitte CH'AN*KA*RII aus dem Goldenen Licht und ich ehre Dich.